weareaway - die christliche Reisecommunity




Städtereisen


Rio, Rom, Jerusalem, Lissabon, Paris, Delhi, Jakarta, New York, Prag - Schon bei der bloßen Vorstellungen an diese Millionen-Metropolen überkommt einen das Gefühl von Spannung und Freiheit. Jede City auf dieser Welt hat Besonderes, etwas Einzigartiges, dass den Reiz der Ortschaft ausmacht. Das Flair einer Metropole ist geprägt durch verschiedene menschliche Einflüsse, deren geografischen Lage, der Religionen und unterschiedlichen Künstler, die in ihr beheimatet sind. 

Um eine Stadt in ihrer Vielseitigkeit zu erschließen, sollte man mindestens 3 Tage in dieser urlauben. Je mehr Tage einen zur Verfügung stehen  - desto besser!
 


Um eine Städtereise zu realisieren, wirken unterschiedlichste Motivationen in uns. Diese können sein, eine neue Sprache zu erlernen, besondere kulturelle Plätze und architektonische Bauten zu besichtigen, bis hin zur Aufsuchung von kulturellen Unterhaltungsangeboten.

Neben den Kaffeehäusern, Kirchen, Marktplätzen, Museen, Restaurants und Theatern hat das Leben und das Verhalten der alteingesessenen Stadtbewohner eine besondere Wirkung auf uns. Es ist wunderbar diesen dabei zuzuschauen, wie sie vor ihren Häusern Schach oder Boccia spielen und in deren Geschäften & Werkstätten ihrem täglichen Handwerk nachgehen.


 





Zu unterscheiden sind pauschale von individuelle Städtereisen. Der Vorteil von ersterem ist, das spezielle Programme, Sightseeing-Touren, der Transport und die Übernachtungsunterkünfte zum Gesamtpreis (zumeist billiger wie bei den Individualreisen) gebucht werden und alles ohne größere Mühen vom Reiseveranstalter koordiniert wird.

Die Annehmlichkeiten der Individualreise sind, dass man keinen vorgegebenen Programmen folgt und im wahrsten Sinne des Wortes "sein eigener Herr" in der Planung & Umsetzung seiner Tage ist.  

Zum Equipment für Städtereisen




Der beste Zeitpunkt für eine Städtereise liegt sicherlich in den nicht zu kalten und nicht zu heißen Monaten des Jahres. Ebenso, wird es Dir Dein Portemonnaie danken, wenn Du Dich nicht an besonderen Feiertagen oder größeren Festen der Stadt näherst. In jenen Tagen explodieren die Preise und die Hotels sind meistens überbucht. Desweiteren kann die Gefahr bestehen, dass die Museen, Theater & Shops geschlossen sind.

Bei individuellen Besichtigungstouren können Dir folgende Reise-Apps behilflich sein und Dir Orientierung in der Stadt geben.

Zu den Reiseapps

Jedoch würde ich nie einen einheimischen Insiderreisetipp verwerfen! Gehe an die verborgenen, unbekannten Plätze einer Stadt und wandere auch mal Abseits touristischer Wege. Oftmals offenbart sich über solche Tipps, der wahre Charakter einer Stadt. Denn die Einwohner wissen was Interessant ist und können Dir entsprechende Plätze zeigen, die eben nicht in Apps und Reiseführern vorkommen. Deswegen keine Scheu und frag einfach mal bei einem Kellner oder bei der Omi am Strassenrand nach, wo die sogeannten "Schätze einer Stadt" zu finden sind.

Zu beachten sei auch die Wahl der Übernachtungsmöglichkeiten, je näher Du am Zentrum unterkommst, desto weniger Zeit und Geld benötigst Du für Öffentlichen Verkehrsmittel. Anderer Weise wird ein Hotel/Hostel außerhalb des Stadtkerns wesentlich billiger sein als im "Centro". 

Um die Urlaubskasse nicht überzustrapazieren, vermeide den Kauf von Speisen und Getränke in der Nähe von den großen Sehenswürdigkeiten. Einige Gassen weiter entfernt, da wo die Restaurants nicht überladen sind, ist es oftmals um ein vielfaches billiger - bei gleichbleibender leckerer Qualität.




Ein weiterer Tipp ist das beziehen von Rabatten über Touristenbüros, beim Kauf von Tickets für Öffentliche Verkehrsmittel, Theatervorstellungen oder Museen. 

Um lange Warteschlangen an den berühmten Kathedralen & Museen dieser Welt zu umgehen, empfiehlt es sich eine Internetrecherche durchzuführen. Über diverse Webseiten kannst Du im voraus Eintrittskarten bestellen, um stundenlanges und nerviges anstehen zu vermeiden. 

Summa summarum habt viel Spaß und Gottes Segen in den Städten dieser Welt.

Booking.com

Support weareaway