weareaway - die christliche Reisecommunity




Westaustralien mit Einheimischen entdecken


Westaustralien besonders authentisch erleben – wer möchte das nicht? Wer waschechten Westaustraliern begegnet oder mit ihnen auf Tour geht, dem ist genau dies garantiert. Zum Beispiel bei einem Treffen mit einer dieser vier spannenden Persönlichkeiten:


Greg Harman (Hairy Dog) – Tourguide fürs Barramundi-Fischen und Krokodiljäger

Der Durst nach Abenteuer brachte Greg 1979 zum ersten Mal in die westaustralische Kimberley-Region. Der Nervenkitzel, den man verspürt, wenn man in einem der entlegensten Landstriche der Erde Krokodile aufspürt, lockte ihn. Und die riesigen Barramundis, die an der Angel baumeln und Gäste mit großen Augen und offenem Mund staunen lassen. Vor allem verliebte Greg sich in die Schönheit und Weichheit, die er inmitten dieses rauen Landstrichs fand, aber auch in die romantische Vorstellung, sein Leben im Rhythmus der Gezeiten, der Regen- und Trockenzeiten in einem der letzten Wildnisgebiete der Erde zu leben. Zusammen mit seiner Frau gründete Greg Ultimate Adventures, um seine Begeisterung für die Kimberley Region beim Barramundi-Fischen und im Rahmen von Tiersafaris auf dem Lower Ord River mit Gästen zu teilen. www.barramundiadventures.com.au 


Justin Blackford – Inhaber von Food Loose Tours in Perth und Blogger

Wer den Dining Boom in Perth in sympathischer Begleitung eines echten Insiders erleben möchte, der sollte mit Justin Blackford von „Food Loose Tours“ auf Tour gehen. Bei seinen kulinarischen Stadtführungen durch das Szeneviertel Northbridge und auch die Innenstadt von Perth zeigt er Besuchern echte Geheimtipps und neue Adressen, die noch in keinem deutschen Reiseführer stehen, so zum Beispiel Darlings Supper Club, Pleased to Meet you, Sauma, No Mafia oder Sneaky Tony’s. Letztgenannte Bar findet nur, wer genau weiß, hinter welcher Eisentür in einem Hinterhof sie liegt und wie das Passwort lautet. Gegründet wurde Food Loose Tours von Justin und seiner Tante Jenny. Beide lieben sie gutes Essen und wollten diese Leidenschaft mit Besuchern teilen, die aus verschiedenen thematischen Stadtführungen auswählen können: Spirits Masterclass Tour, International Food Adventure, Northbridge Nights und Asian Affair Roving Dinner. Über seine kulinarischen Entdeckungen und Escapaden berichtet Justin außerdem auf seinem Blog: www.theskinnyperth.com 





Donny Woolagoodja – Mowanjum-Künstler und „Law man“ im Land der Wororra

Wie sein Vater bereits vor ihm ist Donny Woolagoodja ein „Law man“ im uralten Land der Warorra in der westlichen Kimberley-Region. Gerne erklärt er Gästen seine Verbindung zum Land und erzählt die Schöpfungsgeschichten von Lai Lai. Durch seine Kunst und Erzählungen lebt das kulturelle Erbe seines Volks weiter. Donny erzählt von den Wandjina, den Geistern, die seinem Volk einst zeigten, wie man vom Land lebt und sich darum kümmert. Solange die Wandjina in Donny’s Geschichten lebendig sind, sind die Wandjina stark. Durch die ältesten Ausdrucksformen seiner Kultur – Musik, Tanz, Jagen und Fischen im Rhythmus der Gezeiten – hilft Donny den jungen Menschen der Wororra zu lernen, was das Land für sie bedeutet. Donny’s „Wandjina Namarali“-Gemälde hat viele aufgeschlossener werden lassen, als es bei den Olympischen Spielen in Sydney im Jahr 2000 für Tausende zu sehen war. Es sind jedoch seine Arbeit und die ursprünglichen Wandjina Felsmalereien in der entlegenen nördlichen Kimberley-Region, die den Geist und die Kultur am Leben erhalten. www.mowanjumarts.com/about1/our-culture/ 





Vanya Cullen, Cullen Wines – Preisgekrönte Winzerin für Bio-Weine

Vanya ist herzlich und freundlich, wenn sie Besucher auf ihrem Gut willkommen heißt, das sie zu einem von Australiens führenden Boutique-Weingütern gemacht hat. Cullen Wines hat sich biodynamischem Weinanbau verschrieben und sich in ein legendäres Weingut verwandelt, das Qualität, Integrität und Nachhaltigkeit in allen Bereichen des Unternehmens großschreibt, mit Vanya an seiner Spitze. Im letzten Jahrzehnt hat sich das Familienunternehmen unter Vanyas Führung von einem der besten Boutique-Weingüter in Margaret River zu einem der besten des Landes entwickelt. Cullen Wines, das weiterhin in Familienbesitz ist, ist zu einem Bio-zertifizierten, CO2 neutralen Weingut mit eigener, ausschließlich aus Windkraft gewonnener Stromversorgung geworden, das Qualitätsweine produziert. Als erste Westaustralierin und als erste Frau wurde Vanya Cullen im Jahr 2000 mit dem „Qantas/The Wine Magazine Winemaker of the year award“ ausgezeichnet. Im Jahr 2008 ernannte sie das UK Drinks Business Magazine zur Frau des Jahres und im Jahr 2011 verlieh man ihr den Titel „Green Personality of the Year“ für ihren Einsatz in der Weinindustrie und dafür, dass sie beweist, dass man ein erfolgreiches Unternehmen führen kann, ohne der Umwelt zu schaden. Unbedingt probieren sollte man bei einem Besuch auf dem Weingut den Kevin John Chardonnay, der nach Vanyas Vater benannt wurde. www.cullenwines.com.au 
 

Westaustralien:

Der größte australische Bundesstaat, der ein Drittel des australischen Kontinents einnimmt und sieben Mal so groß ist wie Deutschland, ist näher als man denkt – gerade einmal 18 Stunden Flugzeit ist die westaustralische Hauptstadt Perth von Frankfurt am Main entfernt. Getreu dem westaustralischen Motto „Experience Extraordinary – Erlebe das Außergewöhnliche“ könnte das Angebot in den fünf touristischen Regionen Australia’s North West, Australia’s Coral Coast, Experience Perth, Australia’s South West und Australia‘s Golden Outback kaum abwechslungsreicher sein.


Francois-Peron-National-Park - Copyright Tourism Western Australia

 

Azurblaues Wasser am Ningaloo Reef und rote, zerklüftete Felsen im Outback, gemäßigtes Klima im Süden und tropische Regen- und Trockenzeiten im Norden, kosmopolitisches Flair in Perth und Abenteuer bei Ausflügen mit Ureinwohnern, drei UNESCO Welterbestätten, spektakuläre Naturschauspiele, erstklassige Weine, Festivals und vieles mehr ziehen jährlich etwa 700.000 internationale Besucher an. westernaustralia.com 

Weitere Reiseberichte auf weareaway - Klick hier!

Booking.com

Support weareaway