weareaway - die christliche Reisecommunity

Blog von Sammy Summer: "Das Leben bietet soviel Meer."                                                  

Sammy Summer ist als christlicher Sea Scout, Buchtenumsegler, Prediger und großartiger Musiker unterwegs. In seinem digitalen Tagebuch gewährt er einen intimen, zugleich spannenden und inspirierenden Einblick in sein Leben. 
...
weiterlesen
 

Geschichte: "Mutig Mutig"                                                  

Hier die Geschichte von einem Segler, der beeindruckend viel Mut hatte, aber leider von allem anderen viel zu wenig....weiterlesen
 

Impuls: "Motiviert Leben"                                                  

Das Leben unterliegt immer wieder Begebenheiten, die einen beflügeln oder verstimmen. Oftmals, ist es ein reges auf und ab der Gefühle....weiterlesen

Geschichte: "Kleine Fehler - Große Wirkung"                                                  

Was kann ich tun, wenn ich merke, dass ich anderen Menschen gegenüber schuldig geworden bin?...weiterlesen

Geschichte: "Was für Gepäck würdest du auf eine Wüstenwanderung mitnehmen?"                                                  

Ich würde sicher genügend Wasser und Vorräte zum Essen einpacken. Dazu Sonnencrème, Sonnenhut und gute Schuhe.....weiterlesen
 

Willst auch Du eine Geschichte oder einen Beitrag für weareaway schreiben?

Click hier

Für den 20.06.2018
1.Mose 8,20-22
Noah aber baute dem HERRN einen Altar und nahm von allerlei reinem Vieh und von allerlei reinem Geflügel und opferte Brandopfer auf dem Altar. Und der HERR roch den befriedigenden Geruch, und der HERR sprach zu seinem Herzen: Ich will fortan die Erde nicht mehr verfluchen um des Menschen willen, wiewohl das Dichten des menschlichen Herzens böse ist von seiner Jugend an; auch will ich fortan nicht mehr alles Lebendige schlagen, wie ich getan habe. Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht!

2.Korinther 6,1-2
Da wir denn Mitarbeiter sind, so ermahnen wir euch auch, die Gnade Gottes nicht vergeblich zu empfangen! Denn er spricht: «Ich habe dich zur angenehmen Zeit erhört und dir am Tage des Heils geholfen.» Seht, jetzt ist die angenehme Zeit, jetzt ist der Tag des Heils!